A+ R A-

Kategorie 'Editorial'

Laissez-passer e. V. beim Arche Noah Fest am 24.09. präsent

Ein Erfolg war das Arche Noah Fest am Wochenende auch für Laissez-passer e. V., der mit einem Stand vertreten war. Es gab viele Gespräche und interessante Kontakte.

Angeregte Gespräche am Zelt von Laissez-passer e. V.

Ein Flyer, mit dem wir über unsere Ausrichtung informierten, wurde verteilt. Dieser diente für so manches Gespräch als Aufhänger und wenn Interessierte die Möglichkeit wahrnahmen, die Audio-Dateien anzuhören, in denen die Problematik der Duldung aus Sicht der Betroffenen geschildert wurden, war oftmals das Interesse für weiterführende Gespräche geweckt. Hasibe (hier ihre Geschichte) und Mohamed (hier seine Geschichte) waren persönlich anwesend und haben gerne Auskunft über ihre Situation gegeben.

Erfreulich war nicht nur die direkte Resonanz vor Ort, sondern auch die längerfristigen Möglichkeiten, die sich aus Kontakten ergeben, die an diesem Tag entstanden.